Wir bieten Ihnen höchsten Schutz für Ihre sensiblen Daten. Datenschutz und -sicherheit sind Vertrauenssache! Ihre patientenbezogenen Daten sind auch wirklich nur Ihnen bekannt.

Daten und Dokumente verschlüsselt

Alle patientenbezogenen Daten und Dokumente wie Fotos, Anamnese- und Diagnosedateien werden nach höchsten Sicherheitsanforderungen verschlüsselt erfasst, übertragen und gespeichert. Die Entschlüsselung der Daten ist nur von den Praxismitarbeitern durch Eingabe eines individuellen Praxisschlüssels möglich. Eine Decodierung ohne den Sicherheitsschlüssel ist ausgeschlossen – auch für Optica Viva.

Sicher in der Cloud

Wir nutzen die Vorteile eines Cloud-basierten Systems, um Optica Viva für Sie immer und überall mit ausreichenden Kapazitäten verfügbar zu halten, ohne dabei die Sicherheitsaspekte aus den Augen zu verlieren. Deshalb werden die Datencontainer in der Cloud zusätzlich nach modernsten Sicherheitsstandards verschlüsselt.

Mehrfach gesichert gegen Verlust

Dreifach hält besser! Deshalb sichern wir Ihre Daten in regelmäßigen Abständen vollständig an drei verschiedenen Standorten innerhalb Deutschlands. Damit sind Ihre Patienten- und Therapiedaten sowie alle hochgeladenen Dokumente vor totalem Datenverlust geschützt und die Existenzgrundlage Ihrer Praxis garantiert.